Die perfekte Hautpflege ab 30

November 16th, 2012

Wie einfach haben wir Mädels in den 20ern es doch mit unserer Hautpflege! Wir sprühen nur so vor jugendlicher Frische und geben uns dabei noch mit der guten alten Nivea Creme als Hautpflege zufrieden. Die 30er? Ein rotes Tuch und noch sehr weit weg. Denn etwa ab da beginnt der Alterungsprozess der Haut. Erste Fältchen können sich vor allem in den mimisch viel beanspruchtenHautarealen wie z.B. unter den Augen abzeichnen. Je nach Genen und Lebensstil kann dieHautalterung mal früher, mal später beginnen. Mit der richtigen Hautpflege können wir aber auch in den 30ern noch fabelhaft aussehen und erste Spuren mühelos kaschieren.
Doch was passiert eigentlich mit unserer Haut, wenn wir älter werden? Die Hauptübeltäter sind die freien Radikale. Das sind auseinander gefallene Moleküle, die nun einen neuen Reaktionspartner suchen. Diese finden sie in noch gesunden Molekülen und richten damit viel an. Die Hautzellen können sich nicht mehr richtig entfalten und teilen sich seltener. Wir haben dann mehr alte verbrauchte Zellen, als frische junge. Dieser sogenannte oxidative Stress führt dann zu blasser, trockener und gereizter Haut, die zu Faltenbildung neigt. Daneben tun abnehmende natürliche Feuchtigkeit der Haut, ein schwächelndes Kollagengerüst, das für Straffheit sorgt sowie abnehmende Ceramide, die als natürliche Hautbarriere die Haut vor Reizstoffen von außen schützt, ihr Übriges.

Da wir Frauen aber von Natur aus gerne alles im Voraus planen und selten etwas dem Zufall überlassen, wird auch was unsere Hautpflege betrifft gründlich vorgesorgt! Für die Haut ab 30 werden Cremes die viel Feuchtigkeit enthalten und den Wasserhaushalt ausbalancieren immer wichtiger. Am besten sind Cremes, die zusätzlich noch mit Vitamin C angereichert sind. Außerdem ist ein Lichtschutzfaktor vor UV-A und UV-B mehr als sinnvoll. Probiert doch z.B. mal eine Helena Rubinstein Prodigy Gesichtscreme, die sehr glättend und ergiebig wirkt. Besonders an den Händen kann das Alter einer Frau gut erkannt werden. Der Haut wird dort nämlich durch Wasser, Seife, UV-Strahlen und dem täglichen Arbeiten eine Menge Feuchtigkeit entzogen. Eine gute Handcreme schon in jungen Jahren schafft Abhilfe. Auch an den Augen hinterlässt die Zeit recht schnell ihre Spuren. Ab 30 empfehle ich euch also zusätzlich zur Hautpflege im Gesicht ein spezielles Augenserum, das sehr erfrischt und kleine Fältchen minimiert. Mit gefällt z.B. das Lancôme Génifique Augengel sehr gut, da es sehr vitalisierend und die ersten positiven Ergebnisse schnell sichtbar werden.

Ich freue mich auf weitere Tipps von euch, wie ihr eure Haut ab 30 wirkungsvoll pflegt. Einfach einen Kommentar hinterlassen!



Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/ud03_59/html/wp2/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

One Response to “Die perfekte Hautpflege ab 30”

  1. Danny sagt:

    Hallo meine Liebe, schöne Blog. Du wurdest für den BEST BLOG AWARD nominiert. Alle weiteren Infos findest Du Hier: http://danny-testet.blogspot.de/2013/10/best-blog-award-ich-wurde-von-petzi.html

    Liebe Grüße

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. And trackBack URL.

Leave a Reply

Diesen Artikel deinen Freunden empfehlen